Gelbe Wiese

Wiesen sind schön, wenn man keinen Heuschnupfen hat 🙂

Urlaub zur Abwechslung mal in Deutschland. Hier gibt es diese tolle Wiese eher im Süden, in Richtung Allgäu. Ich war eigentlich auf der Suche nach einem Bekannten, der in der Nähe einen Bauernhof hat. Als ich unterwegs an einer Tankstelle haltmachte, mir ne Cola genehmigte und gedankenverloren hinters Haus marschierte, kam doch tatsächlich diese Wiese zum Vorschein.

Ruckzuck die Kamera geholt und schnell mal in die Runde gehalten. irgendwann hatte ich Lust, mich da auch mal hinzulegen und drückte dabei aus versehen ab. Letztendlich ist dieses Bild mir das liebste aus dieser „Session“.

Übrigens hatte ich noch nie Heuschnupfen und plane auch nicht, mir welchen zuzulegen.

Endlich ein Hoster, der funktioniert

Jetzt will ich auch nochmal was zu meinem Hoster schreiben. Ich hab mich ne Weile mit wirklich billigen Hostern herumgeplagt, um nicht zu sagen -geärgert. Nachdem ich mich jetzt im Internet belesen habe, kann ich sagen, dass bei mir wirklich alles dabei war. Ich wollte, wie ich es jetzt geschafft habe, ein WordPress-Blog aufbauen und selbst betreiben, weil mir wordpress.com zu eingeschränkt ist, besonders bei den Themes. Also ging es auf Hoster-Suche und die Odysee ging los. WordPress nicht richtig installierbar, nach der Installation nicht erreichbar, ein Plugin installiert und nicht mehr aufrufbar. Beim Service geht keiner ans Telefon. Letztlich war kaum noch was zu retten.

Dann war ich bei All-Inkl.com, weil die eine Aktion hatten, in der man einige Monate komplett ohne Kosten testen konnte – die waren besser und auch hilfsbreiter, aber letztendlich sind sie mir zu teuer… meine Meinung.

Nun hab ich gesucht beim TWH WordPress Hosting Vergleich und bin bei WebGo24 gelandet! Von denen bin ich bis jetzt wirklich angetan! Supernetter und schneller Service. Eine One-Klick-Installation für WordPress, die funktioniert und fast keine nervigen Plugins mitinstalliert und es funktioniert einfach alles. ich hab schon diverse Plugins installiert – und es klappt einfach.  Und ich kann mich auf meine Fotos konzentrieren. Endlich!

Seife in vielen Variationen – und natürlich natürlich

Heute mal ein besonderes Bild: Eins von Seife. Seife? Ja genau.

Die meisten Seifen werden industriell hergestellt, was für gewöhnlich bedeutet, dass Effizienz gefragt ist. Wird man davon sauber? Ja, natürlich. Aber ist das auch schön? Naja, nicht immer.

Eine Bekannte von mir hat einen Shop, in dem sie ihre Selbstgemachte Seife anbietet: www.seifonia.de. Ihre Seifen sind gemacht aus natürlichen, ausgewählten Zutaten. Und sie sind sogar fast alle vegan! Also ohne tierische Inhaltsstoffe. Allergiker freuen sich über eine genaue Deklaration der Inhalte und Freunde guter und neuer Düfte finden es toll, auch mal etwas ungewöhnlicheres unter die Nase zu bekommen.

Alles in allem ein guter Deal! Und sieht auch noch gut aus, wie man sieht 🙂 Viel Spaß bei dieser Empfehlung.

Ein Baum

Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt

Irre oder? Und diesen hier schreibt die Erde auch noch durch das Wasser hindurch! Wie auch immer er dahingekommen ist, ohne abzusaufen, das ist fast schon ein Wunder!

Ehrlich gesagt kam mir hier zuerst das Lied „Mein Freund der Baum ist tot“ in den Sinn. Allerdings wirkt er ja garnicht so tot. Dann dachte ich „Nö, Wasser ist doch Leben“ – kann ja also garnicht. Und zum Schluss fand ich nur noch: „Irre, wie das zarte Grün des Baumes und das Blau der Umgebung zusammenspielen!“ Einfach schön!

Zupp, abgedrückt!

Und nur weil es mich gerade so zur Poesie hinzieht:

Das Leben ohne Liebe ist wie ein Baum ohne Blüten und Früchte. Die Liebe ohne Schönheit ist wie Blumen ohne Duft.